Herzlich Willkommen,


wir begrüßen Sie auf der Website des Bade- und Freizeitsportvereins Oberheldrungen - Harras e.V.!
Es freut uns, dass Sie uns auf diesem Wege gefunden haben und wir hoffen, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt haben.

Aktuelle Neuigkeiten

Meldungen rund um das Freibad und den Verein.

3. Swim & Run im Freibad Harras

am 31.07.2012 von Marko

Teilnehmerrekord beim 3. Swim & Run im Freibad Harras

Bei der dritte Auflage des Zweikampfs im Freibad Harras konnten die Schmückeläufer der LSG 80 Oberheldrungen einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen: Letzten Samstag kämpften insgesamt 63 Sportfreunde um die Medaillen und gegen die Zeit. Und dieses Jahr meinte es auch Petrus gut und schickte Sonne und ideale Temperaturen. Erst im April konnten die Schmückeläufer mit den Vorbereitungen für den Wettkampf beginnen, da erst zu diesem Zeitpunkt die Entscheidung fiel, dass das idyllische Freibad in Harras in diesem Jahr doch wieder geöffnet wird. Dank der vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Oberheldrungen und des Bade- und Freizeitsportvereins Oberheldrungen/Harras e.V. öffnete das Freibad am Pfingstwochenende und dem 3. Swim & Run stand nichts mehr im Wege. Die Werbetrommel wurde kräftig gerührt, so dass 63 Sportbegeisterte in den Disziplinen Kinderlauf, (Nordic) Walking, Einsteiger, Staffel und Einzel an den Start gingen.

Um Punkt 11 Uhr gab die Vorsitzende der Schmückeläufer, Anja Schlennstedt, den Startschuss zum Kinderlauf. Die jüngsten Nachwuchstalente Melissa Göhring und Sarah Markscheffel (beide aus Oberheldrungen und beide 3 Jahre) sowie Finn Landes (7 Jahre) und Tom Wigger (5 Jahre) begingen die 500 m Laufstrecke voller Eifer und kamen stolz unter tosendem Applaus vieler Zuschauer ins Ziel. Unter den „älteren“ Kindern konnten sich Anna Fuhrich aus Witten (Jahrgang 1999) und Adrian Kühn aus Bochum (Jahrgang 1997) behaupten.

Nachdem alle Kinder wieder im Ziel waren, schickte Anja Schlennstedt die 18 Walker mit und ohne Stöcker auf die 5 km Strecke durch die wunderschöne Landschaft rund um Harras.

In der Einsteiger- und „Schnupper“-Disziplin bezwangen zwei Starterinnen und vier Starter die 80 m Schwimm- und die 2 km Laufstrecke erfolgreich. Leonie Kurzhals aus Henschleben (Jahrgang 2003) mit einer Gesamtzeit von 11:08 Minuten und Sebastian Werner aus Sachsenburg (Jahrgang 1988) mit einer Gesamtzeit von 13:02 Minuten setzten sich gegen ihre Mitstreiter durch.

Das Team Sockenland absolvierte die Staffel-Disziplin als erfolgreichstes Duo. Tillmann Rudel und Fabian Csanyi (beide aus Hemleben und beide Jahrgang 1997) konnten sich nach 400 m Schwimmen und 5 km Laufen über eine Gesamtzeit von 29:29 Minuten freuen und verwiesen die anderen sechs Teams auf die Plätze 2 bis 7.

In der Königsdisziplin kämpften eine Einzelstarterin und sechs Einzelstarter gegeneinander. Juliane Kronberg (Jahrgang 1997) vom SV Kyffhäuser kam als einzige Einzelstarterin nach 44:46 Minuten ins Ziel. Bei den Einzelstartern setzte sich Stephan Knopf (Jahrgang 1983) vom AC Germania Artern mit einer Gesamtzeit von 28:38 Minuten durch – dicht gefolgt von den beiden Konkurrenten aus Sömmerda Chris Lehnhardt (Jahrgang 1998, 31:21 Minuten) und Ralf Brachmann (Jahrgang 1968, 31:45 Minuten).

Neben den sportlichen Aktivitäten war natürlich auch bestens für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt: Leckere Rostbratwürstchen und selbstgebackener Kuchen wartete auf die Sportler und Zuschauer. Ali und Zölly von den Shiffys aus Hauteroda sorgten für die musikalische Unterhaltung. Taucher Christian Ende aus Bad Frankenhausen filmte die Schwimmerinnen und Schwimmer mit einer Unterwasserkamera. Tolle Preise wie Massage- und Friseur-Gutscheine wurden durch eine Tombola unter allen Startern und Helfern nach der Siegerehrung verteilt.

Das Feedback der Starterinnen und Starter war auch in diesem Jahr wieder durchweg positiv. „Ich komme nächstes Jahr auf jeden Fall wieder! Hier gibt es keine Verlierer, denn alle bekommen eine goldene Medaille und eine Urkunde – das finde ich prima!\", so der 10-jährige Joshua Mauf aus Heldrungen. Auch der Sieger in der Einzel-Disziplin, Stephan Knopf aus Artern, kündigte an, dass er auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei sein wird. Nur das kühle Nass könnte laut Meinung einiger Sportfreunde etwas wärmer sein. Aber das liegt nun mal am herrlichen Quellwasser des Harraser Freibads.

Rundum zufrieden waren auch die Schmückeläufer der LSG 80 Oberheldrungen. „Stellvertretend für alle Sponsoren und Helfer möchte ich an dieser Stelle Malermeister Markus Kästner als Hauptsponsor danken, dem Bade- und Freizeitsportverein Oberheldrungen/Harras e.V. für ihren Einsatz für den Erhalt unseres Freibads, den Streckenposten, die stets die Teilnehmer auf der Strecke motivieren, den „Kuchenfrauen“ und der Gemeinde Oberheldrungen. Wir freuen uns schon jetzt auf die vierte Auflage im nächsten Jahr und hoffen, diesen Wettkampf auch weiterhin im Freibad Harras durchführen zu können“, so Anja Schlennstedt.

Katja Bittner

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
Alle anzeigen

Nächsten Termine

Eine komplette Übersicht finden Sie unter Termine.

Heute ist der 21. Oktober 2018



Eine komplette Übersicht finden Sie unter Termine.

Bade- und Freizeitsportverein
Klaudia Daßler
Marko Kralenetz
Hauterodaer Str. 8
06577 Oberheldrungen
Oberheldrungen-Harras e.V.
Telefon: 0 151 / 75 003 822
Telefon: 0 178 / 44 88 648
Telefax: 0 34 673 / 78 523
E - Mail: info(at)freibad-harras.de

Besucher seit dem 1.8.2012